Fragen & Antworten

Antworten auf häufige Fragen

Sollten Sie hier keine Antwort finden oder weitere Informationen wünschen, rufen Sie uns gerne an.

Grundsätzlich ist eine Immobilienfinanzierung auch ohne Eigenkapital möglich, dass nennt sich dann 110%-Finanzierung, da hier auch die Kaufnebenkosten von der Bank mitfinanziert werden. Sollten Sie die finanziellen Möglichkeiten haben Eigenkapital einzubringen, dann ist das fast immer sinnvoll, da die Bank aufgrund des geringeren Risikos einen deutlich besseren Zinssatz gewährt. Die Frage wie viel Eigenkapital Sie genau einbringen sollten, beantworten wir Ihnen gerne im Beratungsgespräch.

Die Zinsen schwanken immer leicht, derzeit befinden wir uns aber grundsätzlich in einer Niedrigzinsphase, welche wahrscheinlich auch noch länger anhalten wird. Auf der einen Seite sind momentan die Zinsen zwar niedrig, dafür sind die Immobilienpreise in den letzten Jahren allerdings stark gestiegen. Sie merken schon, einen perfekten Zeitpunkt wird es nie geben. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, können Sie sich allerdings sicher sein die beste Finanzierung zu bekommen und eine ehrliche Einschätzung, ob Ihre Traumimmobilie ihr Geld wert ist.

Das ist sehr unterschiedlich und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel: Vollständigkeit der Unterlagen, Bearbeitungszeit bei der Bank, Bearbeitungszeit beim Notar und Eintragung der Grundschuld. Sehr schnell vergehen bis zur Auszahlung des Darlehens 4-6 Wochen. Sollten Sie einen Privatkredit über uns beantragen erhalten Sie Ihr Geld allerdings in wenigen Tagen.

Wenn Sie selbst versuchen wollen die beste Finanzierung zu finden, dann machen Sie vielleicht Termine bei drei Banken und holen sich dort Angebote ein. Wir als Finanzierungsberater können den gesamten Markt für Sie überblicken und vergleichen bis zu 450 Banken. Wenn Sie selbst bei verschiedenen Banken anfragen, dann warten Sie meist lange auf die Angebote, in der Zeit ist die Traumimmobilie vielleicht schon weg. Bei uns erhalten Sie ein erstes Angebot innerhalb von 24 Stunden.

Neben dem Kaufpreis fallen kosten i.H.v. circa 10-15% des Kaufpreises an. Dazu zählen: Grunderwerbsteuer, Notargebühren und Maklergebühren

Unsere Dienstleistung ist für Sie komplett kostenfrei, bei einer erfolgreichen Vermittlung werden wir von der jeweiligen Bank bezahlt.

Wie können wir Sie unterstützen? – Hotline 05554 4389860